Malcolm Gladwell Outliers «The Story of Success»

Unternehmerlektüre

 

Warum sollten Eishockeyspieler im Januar geboren werden? Weshalb wurden Bill Gates, Steve Jobs und Rockefeller so erfolgreich? Wieso legte Hamburg n den Grundstein für den Welterfolg der Beatles? Malcolm Gladwell sucht die Ursachen aussergewöhnlichen Erfolgs nicht nur mit der klassischen Frage „Was macht Menschen erfolgreich?“, sondern auch durch die zusätzliche Frage „Woher kommen diese Menschen?“

Er zeigt auf, dass aussergewöhnlicher Erfolg weniger auf einen überragenden IQ oder grosses Talent zurückzuführen ist, sondern mit viel mit Glück und Fügung zu tun hat: Dem Glück, im richtigen Augenblick, zur richtigen Zeit, am richtigen Ort geboren zu sein. So sind Januarkinder ihren im Dezember geborenen Jahrgängern entwicklungsmässig massiv überlegen und werden deshalb ausgewählt und früher viel intensiver gefördert. Gepaart mit dem notwendigen Fleiss, können sie die sich bietende Chance konsequent nutzen.

Eigentlich keine Jahrhundert-Erkenntnisse und trotzdem liest sich dieses Buch mit grossem Gewinn: Es unterhält glänzend, regt zum Nach- und Mitdenken und erschliesst mit einfachen, klugen Fragen frische Perspektiven.

Zum Beispiel die 10.000-Stunden-Regel. Sie besagt, dass mindestens 10.000 Stunden konzentrierter Beschäftigung nötig sind, um die nötigen Fähigkeiten für eine echte Meisterschaft zu erlangen. Die Beatles spielten in Hamburg täglich bis zu neun Stunden!

Wofür lohnt es sich, soviel Lebenszeit zu investieren? Oder andersherum gefragt: Wo habe ich in den letzten 20 Jahren Meisterschaft erreicht? Wo möchte ich in den nächsten 20 Jahren wirklich gut werden?

Oder auch: Bin ich mir meines vielen Glücks überhaupt bewusst? Teile ich die Früchte meines Erfolgs grosszügig mit meinen Freunden und den weniger Glücklichen?

Gladwells Buch bietet wertvolle Anregungen zum persönlichen und unternehmerischen Erfolg, nicht zuletzt mit seiner Definition von echtem und nachhaltigem Erfolg. Er entsteht durch Arbeit, die als sinnvoll und abwechslungsreich erfahren wird, möglichst frei gestaltbar ist und einen Zusammenhang zwischen Anstrengung und Belohnung herstellt.

Ist es nicht gerade heute besonders aktuell, sich selbst, seinen Mitarbeitenden und der Gesellschaft diese Art von Arbeitserfolg zu ermöglichen?

Ich wünsche Ihnen von Herzen das Glück des Tüchtigen.

Gebi Küng

Malcolm Gladwell, Journalist für den New Yorker, gehört zu den Top 100 der einflussreichsten Meinungsmacher Amerikas Seine früheren Bücher »Tipping Point« und »BLINK!« waren beide New York Times-Nr.-1-Bestseller und verkauften sich über 2 Millionen Mal.

Outliers, Malcolm Gladwell, Gebundene Ausgabe, 304 Seiten, Little, Brown and Company, 2008., ISBN 978-0316017923, Deutsch: Überflieger: Warum manche Menschen erfolgreich sind — und andere nicht, Campus Verlag, 2009 ISBN 978-3593389233

 

About the Author
Gebi Küng

Gebi Küng unterstützt und entlastet Unternehmerpersönlichkeiten als Strategieberater und Private Advisor in anspruchsvollen Zeiten mit strategischer Klarheit, Zuversicht und frischen Perspektiven.

0

Comments

No comments yet

Leave a Comment

Submit

 

Get in Touch