Robert Kegan «Entwicklungsstufen des Selbst»

Unternehmerlektüre Nr. 2

 

Erfolgreiche Unternehmer entwickeln sich und ihr Unternehmen stetig weiter. Sie spüren:
Leben will Veränderung, Entwicklung, Wachstum. Wesen und Wachstum von Unternehmer (Persönlichkeit) und Unternehmen (Markenpersönlichkeit) sind geprägt von Entwicklungs-phasen. Jede Phase stellt uns vor neue Herausforderungen und gibt uns die Chance, reifer und autonomer zu werden – und damit zunehmend einzigartiger, unverwechselbarer – und erfolgreicher. Aber wie können wir uns orientieren?

Robert Kegan schuf mit „Entwicklungsstufen des Selbst“ eine Entwicklungstheorie, die uns erlaubt, die Phasen des Wachstumsprozesses besser zu erkennen – und die Chancen, die sich daraus ergeben. Im Zentrum steht die Frage, wie der Mensch Bedeutung bildet. Der Harvard-Psychologe versteht die Entwicklung vom Säugling bis zum reifen Erwachsenen als einen Prozess, der zwischen zwei Polen hin- und herpendelt: zwischen dem Drang zur Unabhängigkeit und dem Wunsch nach Zugehörigkeit. Der Antrieb, die Energie stammt aus dem Subjekt selbst, das ähnlich einer Rakete immer wieder Teile abstösst und zum Objekt werden lässt. Auf jeder Stufe dieses «Subjekt-Objekt-Gleichgewichts» werden die Gleich-gewichtsverhältnisse neu organisiert und Konflikte produktiver bewältigt als zuvor.

Stufe Subjekt Objekt
0: einverleibend Reflexe, Bewegungen Keins
1: impulsiv Impulse, Wahrnehmungen Reflexe, Bewegungen
2: souverän Bedürfnisse, Wünsche Impulse, Wahrnehmungen
3: zwischenmenschlich Wechselseitige Beziehungen Bedürfnisse, Wünsche
4: institutionell Eigenautorität, Ideologie Wechselseitige Beziehungen
5: überindividuell Überindividualität Eigenautorität, Ideologie

Kegan nennt sechs Entwicklungsstufen: Das Baby (Stufe 0) ist ganz Subjekt, alles einver-leibend, empfindet alles als Selbst und hat noch kein Objekt. Wenn es anfängt, seine Reflexe aus dem Subjekt herauszulösen und sie als Objekt zu behandeln, entsteht ein neues Subjekt aus Impulsen und Wahrnehmungen. Von Stufe zu Stufe werden weitere Teile des Selbst herausgelöst und so zum beziehungsfähigen Objekt. Der Mensch wird dadurch nicht «ärmer», sondern gewinnt zunehmend an Autonomie und gleichzeitig an Beziehungsfähigkeit. Die fünfte Stufe akzeptiert und kultiviert die Fähigkeit zur interdependenten Selbstbestimmung.

Kegans Ansatz stellt also die Entwicklung, den Fortschritt, das qualitative Wachstum in den Vordergrund. Im Gegensatz zu statischen Persönlichkeitsmodellen zeigt sein dynamisches Modell auf, wie wir auf jeder Entwicklungsstufe uns selbst, andere Personen und die jeweilige Umwelt unterschiedlich wahrnehmen; kurz wie wir Bedeutung bilden und vermitteln. Jede Entwicklungsstufe ist dabei komplexer und integrierter als die vorherige, und jede bietet uns neue Handlungsmöglichkeiten.

Was kann uns Kegans Ansatz über die Entwicklung des Einzelnen hinaus über unsere Organisationen und Unternehmen aussagen? Wie lassen sich seine Erkenntnisse auf die Aufgaben des Unternehmers übertragen? Kegan zeigt uns, wie vielschichtig und dynamisch der Entwicklungsprozess ist und bietet uns eine Orientierungshilfe, mit der wir die Phasen unterscheiden und erkennen können, welche Stufe als nächste ansteht.

Nutzen wir die Chance, aus der quantitativen Wachstumsobsession auszubrechen und stärkere, lebendigere Ziele des Wachstums der (Marken) Persönlichkeit anzustreben, als blosses Umsatz- und Gewinnwachstum! Kennen Sie Ihren nächsten Entwicklungsschritt?
Ich wünsche Ihnen dabei viel Erfolg und Freude.

Robert Kegan

Der Psychologe Robert Kegan lehrt an der Harvard Universität Entwicklungspsychologie und ist der Leiter des Institute for Management and Leadership in Education. Im Zentrum seiner Forschung steht die „Möglichkeit und Notwendigkeit der Weiterentwicklung des Menschen im Erwachsenenalter“. Ausserdem ist Kegan lizenzierter Pilot, Pokerspieler. Das bekannteste seiner Bücher ist «The Evolving Self», Harvard University Press 1982. Deutsch: «Die Entwicklungsstufen des Selbst. Fortschritte und Krisen im menschlichen Leben», Kindt Peter Verlag 1994.

 

About the Author
Gebi Küng

Gebi Küng unterstützt und entlastet Unternehmerpersönlichkeiten als Strategieberater und Private Advisor in anspruchsvollen Zeiten mit strategischer Klarheit, Zuversicht und frischen Perspektiven.

0

Comments

No comments yet

Leave a Comment

Submit

 

Get in Touch